top of page
Musician. Author. Composer


Die nächsten Auftritte
 
UPCOMING SHOWS

 

Walter Baco ist Lesebotschafter

für Niederösterreich-Süd zum
Welttag des Buches Sternlesen inknoe)

21.3.24 - 19:00 h  Roter Salon der ÖSTIG, Wipplingerstr. 20 1010 Wien. Eintritt frei, Spenden erbeten
Die Rote Brille - Der Impro Parcours #4 Preisträgerkonzert
Ivar Roban Krizic (Kb)
Duo Vineta: Lisanne Altrov (Violine) Elisabeth Müller (Akkordeon)
sowie eine Kurz-Improvisation & Poesie von Walter Baco
Reservierung: www.rotersalon.at

20.4. - 23.4. Sternlesen, Walter Baco liest zum Welttag des Buches in verschiedenen Orten in Niederösterreich
(Programm folgt)

Do. 25.4.24 Altes Rathaus, Wipplingerstraße 8  1010 Wien  Doppelkonzert 18.00 und 20.00 h. Eintritt frei
18.00  Preisträgerkonzert Der Impro Parcours #4  
2. Preis: Duo Veris: Anna Maria Aigner (Vlc), Erika Spring (Klavier) 
1. Preis: Dana Indane-Surkiene (Stimme, Lettland/Litauen)

20.00  Kammerkonzert Die rote Brille
Werke von Karlheinz Schrödl, Flip Philipp, Aristea Caridis, Samuel Coleridge-Taylor sowie ein Kurzvideo. Weiters eine Kurz-Improvisation sowie eine Kurz-Lesung von Walter Baco. Es musiziert das Anima-Ensemble Wien: Andrea Frankenstein, Chizuko Shimotomai, Aristea Caridis, Michael Frankenstein. Eintritt frei, Spenden erbeten.

Keine Reservierung - Bitte rechtzeitig kommen.

Awarded as "Composer of the month"

Komponist des Monats

 

Der Wiener Autor und Musiker Walter Baco erhielt vom Musikverlag des ORF die Auszeichnung "Komponist des Monats". Anlass ist das Erscheinen von 4 neuen Alben mit Klaviermusik: Pianomania,  Best of Baco, It's Jazztime now und Piano Highlights auf dem Musik-Label ORF Enterprise. Alle Stücke wurden von Baco selbst komponiert und eingespielt, oder – wie er selbst sagt - „dem Augenblick abgelauscht“. Die Alben sind seit kurzem zum kostenlosen Probehören sowie zum legalen Download auf allen gängigen Plattformen wie iTunes, Google Play, Amazon, Apple Music etc. verfügbar.

Walter Baco hat mehrere Bücher, Hörbücher und Musik-CDs veröffentlicht. In der younion Die Daseinsgewerkschaft setzt er sich für eine gerechte Entlohnung der Komponisten ein. Er hat mehrere Kultur-Initiativen und Musik-Ensembles verschiedener Genres gegründet, u.a. die Plattform „Orchesterwelt“, die Kammermusikreihe „Die rote Brille“ sowie das Vienna Orient Ensemble.

Subscribe for updates

bottom of page